„Die bunten Hühner“

Frauen treffen sich in einer Gruppe

Heute möchte ich eine Gruppe unserer Gemeinde vorstellen: „Die bunten Hühner“. Vor ziemlich genau einem Jahr entstand in einer Gemeindefreizeit die Idee, dass wir etwas für Frauen anbieten wollen, die nicht am Frauenfrühstück, welches 14-tägig Donnerstagvormittag stattfindet, teilnehmen können.

Also wurde ein erstes Treffen zum Grillen vereinbart. Jeder lud jemand ein und dann waren wir elf Frauen. Es war ein lustiger Abend und wir beschlossen, uns jetzt immer am letzten Freitag im Monat zu treffen. Wir waren schon zusammen spazieren und lecker essen, vor Weihnachten stand ein Besuch in der Kerzenvilla an, der allen viel Spaß gemacht hat.

Von Anfang an war uns klar, wir wollen ganz ungezwungene Treffen, einfach etwas zusammen unternehmen und mal ausgiebig reden, wie Frauen das eben gerne tun. Wir haben Pizza zusammen gebacken und vor Ostern gebastelt. Manchmal sind wir nur wenige Frauen, alle so im Alter zwischen Ende 30 und Ende 50, dann wieder mehrere, es soll für niemand Stress sein, sondern Entspannung.

Für die nächsten Monate haben wir tolle Sachen geplant, Bowling, Eis essen, grillen uvm.

Wer Interesse hat, mal bei uns vorbei zu schauen, kann sich gerne melden unter c.kroepsch74@gmail.com . Wir würden uns freuen.

Christina Kröpsch