Mit der Bibel leben

Freunde hören einander zu. Sie achten darauf, was der andere zu sagen hat, weil es ihnen wichtig ist. Deshalb lesen wir die Bibel, denn da erfahren wir, was Gott zu sagen hat. Die Bibel lesen, um Gott besser kennenzulernen, das kann man allein. Aber es hilft, wenn man es auch zusammen mit andern tut. Im Gespräch erschließen sich die alten Texte oft besser. Deshalb sind uns Bibelgesprächsgruppen wichtig. Daneben führen wir etwa einmal im Jahr Bibelschulen über ein biblisches Buch über mehrere Wochen hinweg in den Gemeinden durch.

 

Unsere Bibeltreffs:

  • Bibel-Café monatlich am Dienstag um 14.30 Uhr in Altersbach
  • Bibel-Hauskreis monatlich am Dienstag um 15 Uhr bei Gunther Münch in Kleinschmalkalden

 

Bibelleseplan

Der hier abgedruckte Bibelleseplan der ökumenischen Arbeitsgemeinschaft Bibellesen führt in überschaubaren täglichen Portionen in vier Jahren durch das Neue Testament und in acht Jahren durch die gesamte Bibel. Wenn du nach diesem Bibelleseplan vorgehst, profitierst du gleich mehrfach: Die Predigten in unseren Gottesdiensten beschäftigen sich meist mit Texten, die in der Woche davor gelesen wurden, und auch in den Bibeltreffs geht es meist um Texte aus dem Leseplan.