Vier neue Kirchenglieder aufgenommen

Mit einem Festgottesdienst und anschließendem Gemeindefest wurden im Haus der Begegnung in Altersbach Chris Bahr, Simone Bahr, Janek Döll und Elias Ihling in die Mitgliedschaft der Evangelisch-methodistischen Kirche aufgenommen. Im Gottesdienst bekannten sich die Vier öffentlich zum Glauben an Jesus Christus und zu einem Leben mit ihm.

Thema des Gottesdienstes war: „Mit der ganzen Bibel leben.“ Pastor Uwe Hanis forderte die Gemeinde in seiner Predigt auf, nicht nur einzelne Bibelverse oder kleine Abschnitte zu lesen, sondern die ganze Bibel durchzulesen und nach dem roten Faden in ihr zu suchen. „Wie wäre es mit 3 oder 5 Kapiteln an jedem Tag - und damit, das Neue Testament zum Beispiel einmal ganz durchzulesen – und anschließend auch das Alte“?, frage Uwe Hanis die Gemeinde.

Chris und Simone Bahr sind vor einigen Monaten erstmals in die EmK-Gemeinde gekommen und haben sich schnell dort eingelebt. Sie engagieren sich unter anderem als Mitarbeiter bei den Wesleyscouts. Janek Döll und Elias Ihling gehören zum Jugendtreff der Gemeinde.

Die Gemeinde ließ es sich nicht nehmen, die vier Neuen gemeinsam zu segnen und darum zu beten, dass sie im Glauben weiter wachsen.